VICTOR’S FINE DINING BY CHRISTIAN BAU

Tisch online reservieren

3 Michelin-Sterne seit 2005

19,5 Gault&Millau-Punkte

10+ Gusto-Pfannen

5 Hauben im Großen Restaurant & Hotel Guide

5 F in DER FEINSCHMECKER

5 Kochlöffel im Schlemmer Atlas

5 Varta-Diamanten

„Aufsteiger des Jahres" 1998 DER FEINSCHMECKER

„Kreativster Koch Deutschlands" 2000 BUNTE

„Aufsteiger des Jahres" 2004 Schlemmer Atlas

„Koch des Jahres" 2005 DER FEINSCHMECKER

„Koch des Jahres" 2011 Gusto

„Koch des Jahres" 2012 FAZ

„Nationalheld – Koch des Jahres" 2015 CHEF-SACHE

„Impulsgeber der Branche" 2015 CHEF-SACHE

„Koch des Jahres" 2018 Gault&Millau

Preis für „Große Kochkunst und Gastlichkeit" Les Amis de L'Art de Vivre

Mitglied bei der Vereinigung „Traditions & Qualité"

Verdienstkreuz am Bande (Bundesverdienstkreuz) 2018

Japanese Cuisine Goodwill Ambassador 2019

Von Paris bis Tokio

„Wir wollen Gäste mit unserer Arbeit glücklich machen.” Das ist das Credo des VICTOR’S FINE DINING BY CHRISTIAN BAU – seit 2005 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

Lassen Sie sich vom leidenschaftlichen Cuisinier, Gastgeber und mehrfachen Koch des Jahres Christian Bau zu ganz neuen Genuss-Horizonten entführen – von Paris bis Tokio. Seine Küche verbindet französische Einflüsse mit den Geschmackswelten, Techniken und Traditionen Japans. So entsteht eine unverwechselbare Handschrift und sein ganz eigener Stil: der bau.stil.

Restaurantflyer

Das Menü

Hier werden Speisekarten zu Weltkarten. Mit einzigartigen Gerichten aus exklusiven Produkten allerhöchster Qualität, im Respekt vor den Jahreszeiten und der Natur – klassisch grundiert, fernöstlich inspiriert und spektakulär serviert.

Fisch, Meeresfrüchte, Algen, in vielen Fällen roh: Die Menüs im VICTOR’S FINE DINING stammen zu etwa 85 % aus dem Meer. Perfekt abgerundet und begleitet werden sie von Nina Mann, Gault&Millau Sommelière des Jahres 2020. Ihr Antrieb: die Geschichte des Tellers im Glas weiterzuerzählen.

Menü "Paris – Tokio"

VICTOR'S FINE DINING BY CHRISTIAN BAU
im VICTOR'S RESIDENZ-HOTEL SCHLOSS BERG

Schloßstraße 27–29 · D-66706 Perl-Nennig

Öffnungszeiten

Do.–So.

Bestellannahme bis 21 Uhr

19–0 Uhr
Sa.–So.

Bestellannahme bis 13 Uhr

12–16 Uhr
Mo.–Mi.
Ruhetage

Liebe Gäste, leider bleibt unser Restaurant VICTOR'S FINE DINING BY CHRISTIAN BAU aufgrund der aktuellen Situation bis zum 31. Dezember 2020 geschlossen.

Kreativpausen
Freitag, 1. Januar 2021 bis einschließlich Donnerstag, 4. Februar 2021

Unser Team

„Wir wollen Menschen mit unserer Arbeit glücklich machen!" Nicht nur Gastgeber und Küchenchef Christian Bau lebt diesen Satz täglich vor – sondern das gesamte Team im VICTOR’S FINE DINING. Und wie gelingt das? Ganz einfach: indem man selbst glücklich ist.

Jeder Einzelne gibt jeden Tag 100 Prozent – darum ist jeder Einzelne auch so wichtig. Das lässt Christian Bau sein Team auch spüren. Respekt und Wertschätzung sind wichtige Zutaten für Leidenschaft am Herd und im Service. Auch als Arbeitgeber hätte das VICTOR’S FINE DINING drei Sterne verdient.

Christian Bau

Seit 1998 ist Christian Bau Küchenchef und Gastgeber im VICTOR’S FINE DINING, das damals noch VICTOR'S Gourmet-Restaurant Schloss Berg hieß. Schon im ersten Jahr erkochte er sich hier seinen ersten Michelin-Stern. Nur sieben Jahre später war Christian Bau als Deutschlands jüngster 3-Sterne-Koch im kulinarischen Olymp angekommen – und hat diesen bis heute nicht verlassen.

Nach seiner Ausbildung fand er in Harald Wohlfahrt einen großen Lehrmeister. In den ersten Jahren seiner Karriere überzeugte Christian Bau mit klassischer, französischer Küche. Doch erst nach mehreren Asien-Reisen entwickelte der passionierte Koch seinen endgültigen unverwechselbaren Stil. Als einer der Ersten kombinierte Christian Bau französische Haute cuisine mit japanischen Produkten.

Erfolgreiche Pionierarbeit leistete er auch mit der „Carte blanche" und dem Konzept des „4 Hands Dinners", bei dem Christian Bau Seite an Seite mit befreundeten Spitzenköchen wie Simon Taxacher, Sergio Herman und Nick Bril sowie seinem früheren Mentor Harald Wohlfahrt kochte – ein echtes Novum in der Sternegastronomie. Baus wichtigster Leitsatz: „Do things with passion or not at all." Mit Freude und Hingabe steht er Tag für Tag am Herd – und das kann man schmecken.

mehr zu Christian Bau

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen – über die Abmeldefunktion im Newsletter selbst oder durch eine formlose E-Mail an newsletter@victors.de.